Degen: Zittel und Weckerle sind Deutsche Juniorenmeister


Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Laupheim gab es spannende Finalkämpfe.

Im Damendegen setzte sich Alexandra Zittel (Heidenheimer SB) durch. Im Finale gewann sie gegen Lisa-Marie Löhr (FZ Solingen) 8:15. Die Heidenheimerin gewann an diesem Turniertag alle Gefechte und ließ ihren Konkurrentinnen keine Chance. Bronze gewannen Lara Goldmann und Helena Lentz (beide TSV Bayer Leverkusen).

Tobias Weckerle (SV Böblingen) gewann im Finale gegen Louis Bongard (TSV Bayer Leverkusen) 15:14. Im Halbfinale gewann Weckerle gegen Lucas Fendt (Heidenheimer SB) und Bongard setzte sich gegen Julian Dominic Seyd (Heidenheimer SB) durch.

In der Mannschaft gewann im Damendegen der Heidenheimer SB im Finale gegen das Fechtzentrum Solingen. Im kleinen Finale gewann der TSV Bayer Leverkusen gegen TSF Ditzingen. Das Team von TSV Bayer Leverkusen konnte sich im Herrendegen durchsetzen. Sie gewannen gegen den FC Leipzig im Finale. Auf Platz drei landete die TSG Reutlingen.