Fotos: Mario Michael Seidel (D. Behr)/ I.G. (A. Wessels)

Den Bund der Ehe geschlossen


Mit Dominik Behr und Andre Wessels haben dieser Tage zwei international erfolgreiche Florettfechter den Bund der Ehe geschlossen.

Ende Juli heiratete Dominik Behr seine Lebensgefährtin Christina Bundschuh in Tauberbischofsheim. Der 32-jährige Florettfechter, der in seiner sportlichen Karriere 14 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften erkämpfte, hängte 2011 das Florett an den „Nagel“. Seither kümmert er sich als Trainer und Manager um die sportlichen Belange des FC Würth Künzelsau.

Auch Andre Weßels lief in den „Hafen der Ehe“ ein. Vor knapp einem Jahr holte der Bonner Team-Bronze bei den Olympischen Spielen in London. Seinen größten Erfolg feierte er ohne Zweifel bei der WM 2002 in Lissabon, als er im Einzel Silber, anschließend Gold mit der Mannschaft an gleicher Stelle errang. Am vergangenen Wochenende ehelichte Andre Weßels seine Lebensgefährtin Victoria Heiling.

Der Deutsche Fechter-Bund gratuliert den Jungvermählten recht herzlich.