Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaften 2018 in Erfurt


Die Verlegung des Termins aus dem Sommer in den November hat die Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften gutgetan: mit 35 Mannschaften kamen 14 mehr als im Vorjahr.

Der Seniorensprecher Harald Lüders dankte dem Fechtzentrum Erfurt Engarde sowie den Gastgebern Thomas Haak und Christian Schumacher für das erfolgreiche Ausrichtung am 10./11.11.2019. Ehrenmitglied Laki Dobridis ließ es sich nicht nehmen, die Meisterschaften mit Grußworten und Siegerehrungen zu unterstützen. Steve Glienka von Ophardt-Sportevent und die Obleute und Techniker des DFB wickelten das Turnier reibungslos ab.

Ergebnisse:

Damenflorett: 1. TG Dörnigheim, 2. STG Ditzingen/Stuttgart, 3. STG Hannover

Herrenflorett: 1. Eintracht Duisburg, 2. TSV Speyer, 3. VFW Oberalster

Damendegen: 1. TSG Friesenheim, 2. EFG Essen, 3. FC Leipzig

Herrendegen: 1. FC Tauberbischofsheim, 2. Herner TC, 3. Solinger TB

Herrensäbel: 1. STG Bonn/Dormagen, 2. FC Leipzig, 3. ETV Hamburg

Detaillierte Ergebnisse finden sich hier.