DFB gratuliert Matthias Behr zum Jubiläum

Der Deutsche Fechter-Bund gratuliert Matthias Behr zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

Foto: FC TBB

Matthias Behr, der 1977 seine Arbeitsstelle im Fechtclub Tauberbischofsheim aufnahm, gewann in seiner sportlichen Ära insgesamt vier Olympische und zwölf Weltmeisterschafts-Medaillen. Seit Ende seiner Sportkarriere war er in verschiedenen Positionen in Tauberbischofsheim tätig.

Der DFB gratuliert Matthias Behr zum Dienstjubiläum und dankt ihm herzlich für seinen Einsatz für den deutschen Fechtsport.