DFB-Lizenzen 2018 bestellen!

Ab sofort können wieder die laut DFB-Sportordnung erforderlichen Lizenzen für das Kalenderjahr 2018 über das Serviceportal des Deutschen Fechter-Bundes (https://service.fechten.org) bestellt werden.

Die notwendigen Login-Daten für die Benutzung des Serviceportals erhalten Sie – falls noch nicht geschehen - über http://www.fechten.org/haeufige-fragen/service-portal/. Bitte schicken Sie hierfür das ausgefüllte Antragsformular per Fax (0228-679430) oder per eMail ([email protected]) an die DFB-Geschäftsstelle.

Die Lizenz kostet 13,70 € für das Kalenderjahr. Es wird keine Rechnung ausgestellt, sondern nach Beendigung des Bestellvorgangs wird der Rechnungsbetrag ausgewiesen, den der Verein überweisen muss.

è     Bitte geben Sie bei der Überweisung des Rechnungsbetrages den Verwendungszweck eindeutig an (ausge-schriebener Vereinsname, Jahr, Bestellnummer.

         Beispiel: SV Musterstadt, DFB-Lizenzen 2018, Bestell-Nr. 1234).

è     Bitte geben Sie niemals Bestell-Nrn. aus früheren Bestellungen an, jede Bestell-Nr. ist nur einmal gültig! Geldeingänge, die nicht zuzuordnen sind, können nicht nachverfolgt und damit die Lizenzen auch nicht freigeschaltet werden.

è     Bitte vermeiden Sie nach Möglichkeit Einzelbestellungen, sondern fassen die Bestellung von mehreren Lizenzen zusammen.

è     Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bestellung, dass es  um den Jahreswechsel aufgrund der hohen Anzahl der Bestellungen zu Verzögerungen bei der Freischaltung kommen kann.

Sobald der Rechnungsbetrag bei der DFB-Geschäftsstelle eingegangen ist, werden die Lizenzen online freigeschaltet und der Fechter/die Fechterin ist startberechtigt. Der Verein erhält eine Benachrichtigung mit einem Link, über den er alle Lizenzen zusammen ausdrucken kann.

Bei einem unterjährigen Vereinswechsel behalten die Lizenzen bis Jahresende ihre Gültigkeit.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an die DFB-Geschäftsstelle ([email protected]).