Fotos: DFB/ Norman Rembarz

Dormagen holt Mannschaftstitel bei DM


Die Dormagener Säbelspezialisten haben sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren, die nationalen Mannschaftstitel erkämpft.

Im Damensäbel setzten sich Stefanie Kubissa, Davina Hirzmann, Sibylle Klemm und Lea Krüger im Finale erwartungsgemäß gegen die Mitfavoriten aus Eislingen mit 45:40 durch.

Nach einem Freilos im Viertelfinale galt es für die Dormagenerinnen, im Halbfinale Koblenz auszuschalten. Jener Aufgabe entledigten sich die Vier zuvor souverän, bezwangen den KSC Koblenz 45:19.

Lange hielten die Vorjahres-Vierten aus Eislingen das Finalgefecht offen, ehe die alte und neue Deutsche Meisterin, Stefanie Kubissa, den Schlusstreffer zum 45:40 für den TSV Bayer Dormagen setzte.

Die an Nummer drei gesetzten Eislinger hatten sich in ihrem Halbfinale gegen die Gastgeber aus Tauberbischofsheim 45:34 durchsetzen können.

Der KSC Koblenz sicherte sich durch ein 45:41 im kleinen Finale gegen die Mannschaft des gastgebenden FC Tauberbischofsheim Rang drei.

Im Herrensäbel gingen Benedikt Wagner, Matyas Szabo, Richard Hübers und Sebastian Schrödter als Favoriten, zugleich als Titelverteidiger in den finalen Kampf gegen die Gastgeber aus Tauberbischofsheim an den Start.

Im Auftaktkampf der Dormagener war Halbfinalgegner TV Alsfeld ohne echte Chance, unterlag am Ende 20:45.

Tauberbischofsheim, vor einem Jahr an gleicher Stelle nur Vierter, schaltete im Viertelfinale den KSC Koblenz mit 45:31 aus und bezwang im Halbfinale die Vorjahres-Zweiten aus Eislingen mit 45:39.

Von Beginn an gingen im abschließenden Mannschaftsgefecht Benedikt Wagner, Richard Hübers und Co. in Führung, verteidigten diese trotz heftiger Gegenwehr der Tauberbischofsheimer gekonnt bis zum Schluss und siegten am Ende verdient mit 45:37.

Rang drei ging an die TSG Eislingen, die im Kampf um Bronze den TV Alsfeld mit 45:31 hinter sich ließen.

Dormagens Cheftrainer Olaf Kawald zeigte sich anschließend zufrieden: „Das Ergebnis spricht sicher für sich. Zum zweiten Mal in Folge haben wir alle vier zu vergebenden Titel geholt, zudem sind unsere Mädchen nun zum sechsten Mal in Folge als Sieger von der Planche gegangen. Am Ende waren die Titel schon verdient“, bemerkt er.

Platzierungen:

Damensäbel-Team: 1. TSG Bayer Dormagen, 2. TSG Eislingen, 3. KSC Koblenz, 4. FC Tauberbischofsheim, 5. TV Alsfeld

Herrensäbel-Team: 1. TSV Bayer Dormagen, 2. FC Tauberbischofsheim, 3. TSG Eislingen, 4. TV Alsfeld, 5. CTG Koblenz, 6. KSC Koblenz