Foto: Gröteke

Erstes Junioren Qu-Turnier im Herren- und Damenflorett in Jena


Am 29. und 30. September fanden in Jena die ersten Qualifikationsturniere bei den Junioren im Florett statt. Am Samstag waren im Herrenflorett 137 Starter anwesend und am Sonntag im Damenflorett 108 Starterinnen.

 

Foto: Gröteke

Im Herrenflorett wurden in 20 Vorrunden die 115 Teilnehmer für die KO-Runde ausgefochten. „Insgesamt wurde in Jena ein gutes Niveau mit tollen taktischen Leistungen gefochten. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft im Herrenflorett. Unter den letzten acht hatten wir zwei aus der A-Jugend Laurenz Rieger (TSG Weinheim) und David Liebscher (OFC Bonn), das ist sehr erfreulich“, sagte VKN-Trainer Richard Junghanns. Das Finale entschied Moritz Renner (TSG Weinheim) in einem knappen Gefecht (15:14) gegen Kerem Ercan (OFC Bonn) für sich.

Mit 92 Aufsteigern aus 16 Vorrunden ging es im 128-KO im Damenflorett weiter. „Anne Kirsch hat mit ihrem Sieg gezeigt, dass sie wieder vorne mitficht. Aliya Dhuique-Hein, Sophie Irene Brunets und Pia Ueltgesforth haben ebenfalls gezeigt, dass sie zu den Topfechterinnen in ihrer Altersklasse gehören. Ich konnte sehen, dass sich das Niveau im Damenflorett gesteigert hat und dass die Trainer eine gute Arbeit leisten“, fasste Junioren-Bundestrainer Simone Cappelletto zusammen.

Für beide Disziplinen geht es in den nächsten Wochen auf weitere Turniere. Im Herrenflorett sind die nächsten Turniere München (A-Jugend) und Burgsteinfurt (Junioren). Einige Junioren-Florettfechter werden auch in Burgsteinfurt bei den Aktiven starten. Auf internationaler Ebene wird das erste Turnier der Junioren-Weltcup in London sein. Im Damenflorett werden einige Junioren-Fechterinnen auch in Cottbus starten und wenig später ebenfalls beim JWC in London.

Ergebnisse:

Herrenflorett
1. Moritz Renner (TSG Weinheim), 2. Kerem Ercan (OFC Bonn), 3. Laurenz Rieger (TSG Weinheim), 3. Nathan Wriedt (FC TBB), 5. Luis Klein (FC TBB), 6. Tom-Florin Löhr (TG Münster), 7. Martin Wiemann (Eintracht Duisburg), 8. David Liebscher (OFC Bonn)

Damenflorett
1. Anne Kirsch (TSG Weinheim), 2. Aliya Dhuique-Hein (FC TBB), 3. Greta Jansen (FC Moers), 3. Angelina-Noelle Krause (FSC Cottbus), 5. Sophie Irene Brunets (FC TBB), 5. Pia Ueltgesforth (FC TBB), 7. Sophia Werner (OSC Berlin), 8. Luca Holland-Cunz (TSG Weinheim)