Fechten 2020 in Tokio in allen Disziplinen olympisch

Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat auf seiner letzten Sitzung eine Erweiterung der olympischen Entscheidungen beschlossen.

Wie das IOC auf seiner offiziellen Webseite heute mitteilt, wird in Tokio die Zahl der olympischen Entscheidungen aufgestockt. Dazu gehören auch zwei Wettbewerbe im Fechten (Team), die bisher wechselweise aussetzen mussten. Neben Herrenflorett (Team) wird auch die Damendegen-Team-Entscheidung auf Beschluss des IOC in der japanischen Hauptstadt in drei Jahren ausgetragen. Damit sind nunmehr wieder alle Fecht-Wettbewerbe olympisch.

"Wir freuen uns sehr über die Entscheidung des IOC. Das eröffnet unseren Fechterinnen und Fechtern natürlich neue Perspektiven", so Sportdirektor Sven Ressel in einer ersten Stellungnahme. Der gesamten Beitrag des IOC auf olympic.org könnt ihr hier nachlesen (Klick)