Florett: Platz fünf beim Team-Weltcup


Nach dem zweiten Platz von Leonie Ebert im Einzelwettbewerb, präsentierte sich auch das Team in einer starken Verfassung und belegte den fünften Platz im Team-Weltcup.

Anne Sauer, Leonie Ebert (beide Future Fencing Werbach), Leandra Behr (FC TBB) und Kim Kirschen (SC Berlin) siegten im ersten Gefecht gegen Ungarn (45:39). Gegen das Team aus Russland hatten die Florettfechterinnen allerdings keine Chance und verloren deutlich mit 30:45.In den anschließenden Platzierungsgefechten setzte sich das deutsche Quartett ohne Probleme gegen Korea (41:25) und Kanada durch (45:35) und belegte einen guten fünften Platz.