GFF: Erstes Ziel erreicht!


Die gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Deutschen Fechtsports (GFF) informiert

Zu einem erfolgreichen Abschluss führte die erste Spendenaktion der GFF unter Führung des neuen Präsidiums. Der Förderverein des Fechtsports in Deutschland hatte sich das Ziel gesetzt durch Einsammlung von Spenden die bis dahin noch offene Stammeinlage bei der pfm - Partner Fechtsport Marketing ableisten zu können. Schon seit vielen Jahren war diese immer "mitgeschleppt" worden und stellte eine offene Position dar.

Überwältigend war die Beteiligung unzähliger Freunde des Fechtsports. In sehr kurzer Zeit war die Summe erreicht um die Stammeinlage abzahlen zu können. Unser Dank gilt allen Spendern, egal in welcher Höhe Sie sich beteiligt haben. Wir haben selbstverständlich unverzüglich die Stammeinlage einbezahlt und hoffen, dass wir uns bald den entscheidenden Aufgaben eines Fördervereins widmen können. Grundvoraussetzung wird aber natürlich sein, dass wir endlich wieder unserem Sport nachgehen können.

 

Das Präsidium der GFF