Goldener Auftakt in Maribor/Max Geuter geehrt

Im Rahmen der Eröffnungsfeier der 21. Senioren-WM würdigte Nowak Perovic (Mitglied im FIE-Executive Committee) das herausragenden Wirken Max Geuters für den Fechtsport und insbesondere die Erfolgsgeschichte der von ihm initiierten Senioren-Weltmeisterschaften. Er zeichnete Max Geuter mit der goldenen Plakette der FIE aus.

Fotos: Harald Lüders

Unter den Finalistinnen des ersten Wettkampftages stand im Damendegen in der Kat. 60-69 Dagmar Fischer gegen Ludmila Chernova (RUS) auf der Planche. Nach einem ausgeglichen Gefecht gelang Dagmar Fischer der glückliche 5:4 Siegtreffer in der Verlängerungsminute. Die deutsche Delegation bejubelte ihre strahlende Senioren-Weltmeisterin. Bronzemedaillen gewannen Astrid Kircheis, die im Semi-Finale 9:10 gegen Fischer verlor. Ebenfalls Bronze im Damendegen Kat. 50-59 erreichte Bettina Fichtel.

Auf den undankbaren 5. Plätzen landeten Frauke Holbein (DDE 50-59) und Hanns Prechtl (HFL 70+). Ute Schiffmann und Bärbel Gorius mussten ebenfalls im Viertelfinale die Waffen strecken und belegten Plätze 6 und 7.