Junioren-Turnier Bad-Segeberg: Favoriten setzen sich durch

Kim Treudt-Gösser aus Solingen und der Leverkusener Louis Bongard haben sich beim Saisonauftakt der Junioren im Degen in Bad-Segeberg durchgesetzt.

Foto: Privat

In der Damendegen-Entscheidung blieb Kim Treudt-Gösser bis zum Schluss fehlerfrei, erreichte mit sicheren Siegen die Finalrunde. Dort bezwang sie zunächst die Heidenheimerin Lea Meyer mit 15:5 und setzte sich anschließend gegen Ronja Hees vom FC Tauberbischofsheim mit 15:9 durch. Ihre Finalgegnerin Noemi Meszaros (FC Tauberbischofsheim) focht sich souverän bis in die Finalrunde, siegte im Viertelfinale gegen Carolin Teuber (Heidenheimer SB) mit 15:11 und gewann das folgende Halbfinale gegen Brenda Kolbinger (Fechtzentrum Solingen) mit 15:14. Auch im Finale war Kim Treudt-Gösser nicht zu überwinden, gewann am Ende knapp mit 13:12.

In der Herrendegen-Entscheidung war der Leverkusener Louis Bongard nicht zu bezwingen. Der 16-jährige entschied das finale Duell gegen Max Weise von der TSG Reutlingen am Ende klar mit 15:5 zu seinen Gunsten. Louis Bongard hatte über die Finalrunden –Stationen Andre Hoch (FC Tauberbischofsheim/14:11) und Dean Müller (TSV Bayer Leverkusen/5:4) das Finale erreicht, Max Weise schaltete zuvor im Viertelfinale Niclas Helbig aus Leipzig mit 15:14 aus und erreichte durch ein 15:14 gegen Rene Jordan (TSV Bayer Leverkusen) das abschließende Gefecht.

Alle Ergebnisse findet ihr hier (Klick)