Junioren-Weltcups an diesem Wochenende


U20-Fechter starten bei Weltcups in Luxemburg und Polen

Das 2. Adventswochenende steht ganz im Zeichen unserer U20 bei den FIE Junioren-Weltcups. In allen Waffen (Ausnahme: Damenflorett in Timisoara ist aus Sicherheitsgründen aufgrund der gefährlichen Corona-Lage in Rumänien nicht beschickt worden) sind unsere Nachwuchs-Athleten noch einmal zum internationalen Kräftemessen unterwegs.

 

Herren- und Damendegen in Luxemburg:

Jeweils um 8:30 Uhr geht es am Samstag und Sonntag für die DFB-Starterinnen und -Starter in Luxemburg auf die Planches beim „Memorial Jean Link et Ally Doerfel Junior Epee World Cup“

Den Auftakt geben die U20-Herren, am Sonntag folgen dann die Damen in ihrem Einzel-Wettkampf.

Die Ergebnisse können hier online verfolgt werden:

https://www.fencingtimelive.com/tournaments/eventSchedule/6621647A1E5D46A193AFF8B476114A1F#today

Auch interessant: Bei den Herren gab es zuvor einen großen zentralen Lehrgang mit den Sportlern des NK1 und NK2 sowie weiteren ausgesuchten Talenten aus Deutschland zur Vorbereitung auf den JWC in Luxemburg. Als weitere internationale Sparringspartner waren die tschechischen Fechter vor Ort. Unter optimalen Trainingsbedingungen konnte Bundestrainer Nachwuchs Joachim Braun gemeinsam mit seinen Trainerkollegen Jörg Fiedler (Leipzig) und Wilhelm Ewert (Heidenheim) in Leipzig einen sehr guten Lehrgang gestalten.

 

Herrenflorett in Leszno (Polen):

Um 9:00 Uhr gehen am Samstag die Herrenflorett-Junioren im Einzelwettbewerb an den Start. Am Sonntag gleicher Uhrzeit folgt der Mannschaftskampf.

Die Ergebnisse können hier online verfolgt werden:

https://www.fencingtimelive.com/tournaments/eventSchedule/3031E7842E394CD0B9C18232091894F1#today

Ein Livestream-Angebot gibt es via polnischem Fechtverband:

https://pzszerm.pl/indywidualny-i-druzynowy-puchar-swiata-we-florecie-mezczyzn-leszno-04-05-12-2021r/

 

Herren- und Damensäbel in Sosnoviec (Polen):

Am Samstag ab 9:00 Uhr starten zeitgleich die U20-Einzelwettbewerbe bei den Säbeldamen und -herren.

Sonntag folgt dann der Team-Wettbewerb der Säbel-Damen, ebenfalls ab 9:00 Uhr.

Die Ergebnisse können hier online verfolgt werden:

https://www.fencingtimelive.com/tournaments/eventSchedule/20095B8E6BFD44FBBE249ED5FB122398#today