Säbel: Herborn und de Ridder gewinnen in Künzelsau


In der U20 traf sich am Wochenende die Säbelelite zum Qualifikationsturnier der Saison.

Fotos: FC Würth Künzelsau

„Felice Herbon war die Überraschung des Turniers. An ihrem Geburtstag hat sie tolle Leistung gezeigt und ohne eine einzige Niederlage das Turnier gewonnen“, sagte Fachbereichstrainer Olaf Kawald. Im Finale gewann Herborn gegen ihre Vereinskameradin Lisa Rütgers (beide TSV Bayer Dormagen).

Nach längerer Pause meldete sich Madeleine Becker mit einem dritten Platz zurück. Ebenfalls auf den dritten Platz landete Emily Kurth.

An dem Turnier nicht teilgenommen haben Julika Funke und Elisabeth Gette. Funke nahm an den Military World Games im chinesischen Wuhan teil und Gette muss verletzungsbedingt pausieren.

Im Herrensäbel konnte der Belgier Arne de Ridder das Turnier für sich entscheiden, er gewann im Finale gegen Leon Schlaffer (TSV Bayer Dormagen). Den dritten Rang teilen sich Julian Kühling (TSV Bayer Dormagen) und Eric Simon Seefeld (FZ Solingen).