Silber für Katrin Meissner in Klagenfurt


Am vergangenen Wochenende gab es das erste internationale Degen Cadet Circuit in Klagenfurt.

„Das war ein sehr guter Auftakt für die deutsche Damendegen U17. Mit drei Fechterinnen unter den ersten 16 und zwei weiteren unter den ersten 32 haben wir uns wieder zurückgemeldet“, fasste Verbandsnachwuchs Trainer Philipp Stein das Turnier zusammen. Die Tauberbischofsheimerin Katrin Meissner belegte dabei den zweiten Platz, nachdem sie im Finale gegen die Polin Gloria Klughardt unterlag (10:15). Im Achtelfinale verlor bereits die Teamkollegin Giulia Albrecht (Heidenheimer SB) gegen Klughardt (10:15) und schließt das Turnier auf den 11. Rang ab. Meissner schlug im selben Durchgang im deutsch-deutschen Duell Patricia Vera Schulenburg (Heidenheimer SB) 15:10, welche den 9. Platz belegte.