WM Plakat vorgestellt/Ticket-Verkauf läuft auf Hochtouren

Der Countdown läuft. Die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaften in Leipzig sind längst in der heißen Phase.

In knapp vier Monaten startet in Leipzig die Fecht-WM. Die Vorbereitungen dafür sind längst angelaufen. Ob die Bestellung der Lichttechnik, die Bahnenplanung in der ARENA Leipzig oder die Organisation des Volunteer-Einsatzes, das OK abreitet inzwischen an den "Feinheiten" der WM.  Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Mai in Leipzig treffen sich dann die Volunteers in der Messestadt, um schon mal ihre Arbeitsplätze kennenzulernen. Dabei können die Organisatoren auf viele Helfer zurück greifen, die bereits bei der EM 2010 im Einsatz waren.

Vorgestellt wurde dieser Tage das offizielle WM-Plakat. Unter dem Motto "Heldenzeit in der ARENA Leipzig" werben Peter Joppich und Benjamin Kleibrink für den sportlichen Höhepunkt des Jahres in Kürze auf großen Bannern in der sächsischen Metropole.

In der Zwischenzeit wird in Leipzig alles dafür getan, damit Deutschland erneut ein perfekter Gastgeber ist. Die WM-Besucher können sich neben spannenden Wettkämpfen auf Autogrammstunden mit unserem Team, ein tolles WM-Maskottchen, super Stimmung in der Halle, Angebote für die jüngsten Fechter und viele Überraschungen in der Arena freuen. Nur noch kurze Zeit gibt es die DFB-Tickets ohne Vorverkaufsgebühren über die WM-Seite. Also seid live dabei und feuert unser deutsches Team an!

Über den Link: www.arena-ticket.com/fecht-wm können Interessierte für alle Entscheidungen Karten bestellt werden.

Für Mitglieder des Deutschen Fechter-Bundes geht es hier zur Kartenbestellung.

Speziell für die Fecht-Senioren des DFB gibt es am ein Ticket-Sonderangebot für den "Seniorentag" am 24.07.2017. Weitere Einzelheiten findet ihr auf der Seniorenseite des DFB.

Aktuelle Infos zur WM, zum Stand der Vorbereitungen, zu den Botschaftern der WM und zum Volunteers-Programm findet ihr auf der WM-Seite: www.fechten2017.de