Veteranen-Weltmeisterschaften 2020 abgesagt


FIE und EVF streichen Turniere der Veteranen für 2020

Die ganze Welt ist immer noch sehr stark durch die COVID-19 Pandemie und ihre schweren gesundheitlichen und ökonomischen Folgen betroffen. Der Sport und die Athletinnen und Athleten mussten ihre Aktivitäten einschränken, Wettkämpfe und Veranstaltungen mussten verschoben oder abgesagt werden.

Das FIE Executive Committee hat eine COVID-19 Task Force eingesetzt und unter Einbeziehung der FIE Kommissionen die aktuelle Lage, die Möglichkeit der Wiederaufnahme von Wettkämpfen sowie die Notwendigkeit und Umsetzbarkeit von Bedingungen zum Schutz der Gesundheit und Fairness für alle Akteure und Anspruchsberechtigten analysiert.

Nach dem Studium der Empfehlungen und potenziellen Risiken hat das FIE Executive Committee einen Aktionsplan und Beschlüsse verabschiedet. Unter anderem wurde beschlossen, die Veteranen Weltmeisterschaften 2020 abzusagen. Der Kroatische Verband hat sich bereit erklärt, die Veteranen Weltmeisterschaften 2022 in Porec (CRO) auszurichten. Für 2021 wurden die Veteranen Weltmeisterschaften bereits an Fort Lauderdale (USA) vergeben.

Im Lichte dieser Situation hat European Veterans Fencing (EVF) auch die zunächst auf unbestimmte Zeit verschobenen Veteranen Mannschafts-Europameisterschaften 2020 endgültig abgesagt.

Die Beschlüsse der FIE befinden sich hier: https://fie.org/fie/documents/letters/2020