Wahl des Seniorensprechers

Bei den Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften in Bad Dürkheim wird der Seniorensprecher und sein Stellvertreter für 2 Jahre neu gewählt.

 

Der Seniorensprecher hat den Vorsitz im Seniorenausschuss und ist Mitglied im Nominierungsausschuss. Der Seniorensprecher präsentiert die Koordination und die Organisation des Seniorenausschusses gegenüber den deutschen Seniorenfechtern, dem Präsidium des Deutschen Fechterbundes und gegenüber Dritte. Der stellvertretende Seniorensprecher vertritt den Seniorensprecher bei Verhinderung. Das Amt kann von Frauen und Männern geführt werden. Für die beiden Ämter kann sich getrennt beworben werden.

Die Bewerbung, mit Angabe zu welchem Amt, möchten bitte mit Passfoto bis zum 26.03.2017 bei Vizepräsident Senioren-und Breitensport Armin Stadter, email-Adresse: [email protected] eingereicht werden. Die Bewerbungskandidaten werden im April 2017 auf der DFB-Internetseite der Senioren vorgestellt.

Wahlkommission /Senioren Birgit Noll/Joszef Gerendas