WM-Vorbereitungslehrgänge beginnen


Am kommenden Wochenende (15.-17.08) beginnen die Vorbereitungslehrgänge für die Weltmeisterschaft der Aktiven, die Anfang Oktober auf Kuba ausgetragen wird.


Der Auftaktlehrgang findet am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim statt. Die komplette Nationalmannschaft wird hierzu in Tauberbischofsheim erwartet.

Die Weltmeisterschaftsvorbereitung wird von Bundestrainern und Heimtrainern nach mehrjährig erprobten methodischen Grundprinzipien durchgeführt.


Die Lehrgänge werden sowohl in Tauberbischofsheim als auch am Bundesstützpunkt Bonn stattfinden. Außerdem sind mehrtägige externe Trainingslager vorgesehen.
Der WM-Kader wird während der Vorbereitung von zahlreichen Trainingspartnern unterstützt. Diese werden entsprechend der spezifischen Aufgabenstellung der Disziplin und des Zeitpunktes einbezogen.



Degenfechterin Katja Nass wird an der Weltmeisterschaftsvorbereitung nicht teilnehmen. Die Offenbacherin war bereits für die Weltmeisterschaften qualifiziert, gab aber Anfang Juli ihren Rücktritt vom aktiven Leistungssport bekannt.