Information über die Erstellung des neuen Wettkampfkalenders 2022/2023


Die FIE-Planungen für die Wettkampfsaison 2022/2023 befinden sich in der Endphase.

Aktuell erfolgt die Abstimmung mit allen internationalen Föderationen hinsichtlich der Planungen/Ausrichtungen aller Weltcup- und Grand-Prix-Turniere. Ende Mai werden alle Daten und Fakten zusammengeführt, sodass Anfang Juni der internationale Kalender zu erwarten ist. Da sich die DFB-Planungen an den internationalen Terminen der FIE und der EFC orientieren müssen, ist leider noch keine Ausgestaltung eines nationalen Kalenders möglich.

Damit der DFB bereits einen ersten völlig unverbindlichen Kalender entwerfen kann, bitten wir darum, uns in den Planungen zu unterstützen. Unter Zugrundelegung des aktuellen Wettkampfkalenders 2021/2022 bitten wir die bisherigen Ausrichter um kurze Mitteilung, ob wir mit den Planungen der Vorsaison rechnen können und weiterhin die Bereitschaft vorhanden ist, DFB-Turniere auszurichten. Gerne nehmen wir auch neue Bewerbungen auf.

Wir bitten um Zusendung dieser formlosen Informationen per E-Mail an den Sportdirektor Sven Ressel (s.ressel@fechten.org) bis zum 27. Mai 2022. Herzlichen Dank für diese großartige Unterstützung!