Medaillenregen an Tag 3


Nach Bronze im Säbelwettbewerb kann Hilke Kollmetz (Hanseatischer FC Lübeck) sich im Florett der Altersklasse 50 noch einmal steigern. Sie wird Vizeweltmeisterin hinter Martina Ganassin (ITA). Ihre Teamkollegin Stefanie Reese (SC Berlin) folgt ihr auf Platz drei und gewinnt Bronze.

Im Teamwettbewerb scheitern die deutschen Säbelfechter (Svend Berger, Helmut Helfricht, Andrey Kobyakov, Hanns Prechtl, Paul Preis, Dimitri Prudovski) im Halbfinale mit 30:26 knapp am späteren Sieger Italien. Das anschließende Gefecht um Platz drei gegen Polen können sie für sich entscheiden und nehmen die Bronzemedaille mit nach Hause.

Ein weiteres starkes Ergebnis liefert Angelika Schramm (FG Rotation Berlin) mit Platz sieben im Damenflorett der AK 70.